Meine Vorlesungen im Wintersemester 2014/15 an der LMU

 

Liebe Studierende, verehrte Seniorenstudierende,

 Meine Vorlesungen im WS 2014/15 an der LMU sind:

1. "(Kultur-)Geschichte Indiens: Epochen indischer Kultur von den Anfängen zur Neuzeit." Hierzu gibt es einen zwei Semester umfassenden Exkurs über den Yoga; die erste Vorlesung fand im SS 2014 statt, die zweite folgt im WS 2014/15: Yoga: Ursprung - Geschichte - Mythos

Die zwei Semester umfassende Vorlesung über den Yoga möchte diesen in seiner Theorie und seiner Geschichte von den Anfängen (Veda, Upanishaden) bis in die Moderne darstellen. Schlüsselbegriffe, Konzepte und Praxis des Yoga sollen geklärt werden; Grundlage sind die Sanskrit-Originalquellen, darunter die Yogasutren des Patanjali, die Samkhyakarikas und die Bhagavadgita. Der Yoga, Philosophie und Praxis, soll in seiner Bedeutung für das altindische Denken und die Lebenspraxis untersucht, aber auch in seiner außerindischen Rezeption dargestellt werden. Neuere Theorien behaupten, der Yoga sei erst im 19. Jahrhundert und maßgeblich unter westlichem Einfluss entstanden; diesem evidenten Irrtum soll durch die Untersuchung altindischer Quellen in Text und Bild begegnet werden. Schließlich möchte die Vorlesung die Möglichkeiten und Vorteile aufzeigen, die eine mentale und körperliche Yogapraxis jenseits von Ideologie, Schule, Mode und Kommerz dem heutigen Menschen bieten kann. Während sich die Vorlesung des SS 2014 mit den älteren indischen Quellen befasste, wird die Vorlesung des WS 2014/15 spätere Texte wie die Hathayogapradipika, aber auch die Entwicklung des Yoga im 19. und 20. Jahrhundert und den Yoga außerhalb Indiens berücksichtigen. 

Die Vorlesung findet am Freitag von 10 - 12 Uhr statt. Hauptgebäude, Hörsaal M101 
 

 

2. "Indien im 20. Jahrhundert: Kolonialismus, Unabhängigkeit, Demokratie"

Die vergangenen Vorlesungen uber Geschichte, Wirtschaft, Kultur und Wandel des modernen Indien haben gezeigt, dass dieses nur durch die Kenntnis der historischen Vorgange des 20. Jahrhunderts zu verstehen ist. Die Vorlesung mochte daher Geschichte und Auswirkungen des Kolonialismus, den Kampf um die Unabhangigkeit, Indiens Weg in die Demokratie und die Konflikte zwischen Tradition und Moderne darlegen.

 Die Vorlesung findet am Freitag von 12.15 bis 13.00 statt. Hauptgebäude, Hörsaal DZ007

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mishima Yukio

Arthur Schopenhauer